After Life Music Shop

Latest Release

Moris - Omnipräsent Moris - Omnipräsent

zu den Releases

News

Veni, Vidi, Vici!

Atom Award Eine kurze Beschreibung unseres erfolgreichen und zugleich verheerenden Siegeszuges vom 12.11.: Nachdem wir bei der Vorstellung im Chemnitzer Atomino dem Hip Hop-Genre zugeordnet wurden und seitdem als anglo-amerikanische Jungs vom Brühl (Insider!) verschrien sind, führte uns der Weg an diesem Abend noch zu einem weiteren Gig nach Plauen. Den zweiten Platz beim Atom Award im Gepäck, war das Motto der Nacht „Krieg in der Kaffeerösterei“.

Sounclash Unsere Gegner beim ersten Sound(bombing)clash, den wir in der After Life Music-Formation bestritten, wurden zunächst mit einem Intro in allerfeinster Saw-Manier, den dazugehörigen Masken und ihrem eigenen öffentlichen Begräbnis begrüßt. In insgesamt fünf Runden wurden die DJs Smash und Sick Boy förmlich per Schleudersitz aus der Location – ach was, aus der Stadt Plauen – befördert. Dabei ließen wir es uns nicht nehmen, dem Publikum jede ihrer Schwächen – und waren sie auch noch so unwichtig – offenzulegen, um sie damit zu verhöhnen. Schließlich wurde jedoch der obligatorische Handshake ausgeführt und wir lagen uns alle respektvoll und überwältigt zum Titel „No woman, no cry“ in den Armen. Obwohl Smash und Sick Boy vernichtend geschlagen wurden, wollen sie eine Revanche. Unser Rat: Kommt dieses Mal nicht mit Messern zu einer Scheißerei!

Vom: 16. November 2011

Fesseln – Höchster Neueinsteiger

Herr Merkt Samstagabend. 20 Uhr. Quixxx und ich sitzen im Zug auf dem Rückweg aus Magdeburg und bekommen alle paar Minuten die Platzierungen der Herr Merkt Hörercharts durchgegeben. Die Top 25 werden gespielt. Man hört Lieder von großen Namen wie Prinz Pi, Kaas, Marteria, Tua, Olli Banjo und Kool Savas. Mittlerweile Top 10. Die Zweifel über eine mögliche Platzierung in der Radioshow eines der größten Hip Hop-Blogs in Deutschland steigen. Top 5. Plötzlich…Platz 4. Es erklingen die ersten Piano-Töne und wir sind völlig fassungslos. Bei den Herr Merkt Hörercharts vom 11.06.2011 wird die Single "Fesseln" von Moris und Lars vom Dorf als höchster Neueinsteiger der Woche bekanntgegeben. Umso wichtiger wird es jetzt, dass sich der Titel in den Charts hält. Deshalb appellieren wir an all unsere Fans und Supporter: Votet einmal täglich für Moris – Fesseln (feat. Lars vom Dorf) bei den Herr Merkt Hörercharts. Wir wollen uns auf diesem Weg auch für alle bis dato abgegebenen Stimmen bedanken, die uns diesen hohen Einstieg ermöglicht haben. Tiefe Verbeugung!

Negundo Weil wir gerade bei dem Thema Fesseln sind: Die erste Single aus dem Album Omnipräsent von Moris hat einen nicht unwesentlichen Hype erzeugt. Das Video knackte kürzlich die 3000er Marke und sowohl das Original, als auch die über Bandcamp veröffentlichten Remixe erfreuen sich großer Beliebtheit. Kürzlich hat einer unserer geschätzten Künstler-Kollegen Negundo sein neues Projekt "2011: a remix odyssey" zum kostenlosen Download bereitgestellt. Auf diesem Werk findet sich ein weiterer Fesseln-Remix, der ebenso schwerstens zu empfehlen ist.

Bleibt nur zu sagen: Danke, Negundo! Dank an euch alle!

Vom: 14. Juni 2011

Bestimmung!

Moris Release Show Der 14.05.2011 ist also tatsächlich herangerückt. Es gab keine Weltuntergangsprognosen, Bombendrohungen oder ähnliche Vorfälle, die der Release Show von "Omnipräsent" hätten gefährlich werden können. So versammelten sich Feierwütige, Freunde und Friedliebende, um dem Werk von Moris gemeisam zu frönen. Nachdem DJ Form und Emcee Sick von Pseudo Slang (NY) der Crowd mit warmen Basslines und einem grandiosen Flow eingeheizt haben, trat Tefla auf die Bühne und kündigte den Hauptact in gewohnt schlacksiger Souveränität an. Noch eine Minute…durchatmen…nicht umfallen…Wasser? Mikros? Text von der ersten Strophe vergessen…und raus auf die Bühne. Programm fängt an…Programm ist vorbei…wo ist die Zeit hin?

pseudo slang auftritt Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die an diesem Tag den Weg ins AJZ nach Chemnitz gefunden und mit uns angestoßen haben. Wir haben eine großartige Sause gefeiert. Bow! *Flocka Voice*

On to the next one! Die Nachwirkungen des Wochenendes verdrängend, traf sich die Crew mit den gerade durch Europa tourenden Pseudo Slang zum gemeinsamen lyrischen Erguss. Man darf gespannt sein, was bei diesem Face-Off entstanden ist. Jedenfalls war er plötzlich da: Der magische Moment. Der Beat ist gepickt. Vier nickende, vor sich hin flüsternde Rapper denken, schreiben und streichen. Es entsteht Kunst. Jenseits von Sprache und Kultur. Man versteht sich. Bestimmung!

Vom: 17. Mai 2011

Es Ist Ein Neuer Tag!!!

Moris Release Show Die Korken, die wir zum Release von Moris‘ Omnipräsent in die Luft schossen, erreichen langsam wieder die Erde. Ein enormes Kapitel in unserer Labelgeschichte ist abgeschlossen und das Album ist offiziell erhältlich. Ihr erhaltet es in physikalischer Form direkt aus unserer Hand, im Union Square oder im Underworld in Chemnitz. Außerdem kann das Album bei merchstore bestellt werden. Natürlich werden auch die Freunde digitaler Formate fürstlich bedient: Ihr könnt das Album bei amazon, musicload oder iTunes downloaden.





Moris Omnipraesent Der Vibe der Single „Fesseln“ hat uns dazu bewogen, zwei Remixe zu veröffentlichen, die ihr hier kostenlos downloaden könnt. Wir möchten uns hiermit nochmal für die vielen Shares und den Erfolg des gleichnamigen Videos bedanken.

It’s a new day! Neue Projekte stehen an und das Hauptaugenmerk liegt jetzt auf der Releaseparty am 14.05.2011 im AJZ in Chemnitz. Wir freuen uns über eure Teilnahme und feiern mit euch allen eine fette Omnipräsent Release-Sause. Neue Projekte stehen in der Pipeline. Darüber werden wir euch natürlich auf dem Laufenden halten. Let’s git it!!!

Vom: 02. Mai 2011

Tausend!

Eine Welle der Euphorie sucht uns dieser Tage heim. Als sich der 10.04. schon dem 11. zuneigte, knackte das Video zu „Fesseln“ von Moris und Lars vom Dorf die Tausender-Marke. Nach sechs Tagen! Becker-Faust! Dem aber noch nicht genug: Am 24.03.2011 traf sich Moris mit Raplounge.de zu einem Interview, welches hier zu lesen ist. Weitere Beiträge – Cover, Tracklist und demnächst auch Review – findet ihr auf den folgenden Seiten:

Deutscher-Hip-Hop.com
Lizzynet.de
Yoga-Für-Die-Ohren.de

Noch was neues: Auf Facebook gibt’s jetzt auch ein Künstlerprofil von Moris. Natürlich werdet ihr auch dort mit den neuesten Beiträgen und Infos versorgt. Außerdem wir bald eine Überraschung für euch. Besser gesagt: ÜberraschungEN. Dazu aber erstmal nur zwei Hinweise: Freitag, 15.04.2011 und Reeeeeeemix!!!

Vom: 12. April 2011

Omnipräsent Updates: Cheers!

Es ist soweit. Das Video zur ersten Single „Fesseln“ (feat. Lars vom Dorf) aus dem „Omnipräsent“-Album von Moris ist fertig. Diese Botschaft ist so schön, dass man sie gleich nochmal verkünden sollte: DAS VIDEO IST FERTIG!!!






Doch damit nicht genug der guten Nachrichten: Wie Quixxx in der letzten Woche schon verlauten ließ, mag uns die Schweiz. Wir sind im Schweizer "kinki magazin" als Album des Monats (Mai) vorgeschlagen. Da bewegt sich was! Prost!

Vom: 05. April 2011

Dead Rappers R.I.P.

In dieser Woche haben wir den ersten Track des Omnipräsent-Albums von Moris als Stream online gestellt. Es handelt sich dabei um „Dead Rappers“, eine Hommage an wegweisende, verstorbene Künstler der Rap-Szene. Das Lied steht bis zum 31.03.2011 zum Hören bereit und wartet auf euer Feedback. Lisssssssssssssten! *Khaled Voice*
Dead Rappers by Moris by After Life Music

Vom: 21. März 2011

Videodreh und Dates

Nachdem Quixxx und Moris zusammen mit Lars vom Dorf am 12.02.2011 in Leipzig waren, um das Video zur ersten Single aus dem Omnipräsent-Album „Fesseln“ zu drehen, ist das Material nun komplett im Kasten. Am Freitag wurden die letzten Einstellungen eingefangen und jetzt liegt das Material im Schnitt. Sobald das Video fertig ist, werdet ihr es auf unserer Seite erfahren. Es wird zudem eine kleine Fotogalerie in der Rubrik Party Pics geben, in der einige Eindrücke vom Set und vom Dreh eingefangen wurden.

Zum Album gibt es nun feste Dates:
29.04.2011 – Release von Omnipräsent
14.05.2011 – Release Party von Omnipräsent im AJZ Chemnitz mit Pseudo Slang (USA)

Diese Termine solltet ihr auf keinen Fall verpassen. Über den Vertrieb des Albums werdet ihr umgehend informiert. Schließlich wollen wir sehen, wie ihr alle Texte des Albums lauthals mit schreien könnt. Weitere Updates folgen in Kürze.

Vom: 13. März 2011

Omnipräsent Updates

Es ist geschafft! Nach unzähligen Meetings, viel zu kurzen Nächten, unüberwindbaren Problemen und tausenden von E-Mails erscheint am 29.04.2011 das erste Release von After Life Records. Mit Stolz präsentieren wir euch „Omnipräsent“, das Debüt von Moris in Albumlänge.
Omnipräsent steht für „überall vorkommend oder allgemein verbreitet“. Der junge Rapper erzählt in sehr persönlicher Art und Weise die Geschichte vieler junger Menschen, die auf der Suche nach einem Ziel im Leben die Höhen und Tiefen unserer schönen, neuen Welt durchleben. „Jeder Mensch hat seine persönliche Freiheit, doch wer entscheidet frei und unbeeinflusst nur nach seiner eigenen Meinung?“ (Fesseln feat. Lars vom Dorf).
Jedoch kann auch die Stimme von Moris als omnipräsent bezeichnet werden, denn sie setzt sich unverwechselbar auf den insgesamt 13 Anspielpunkten durch. Quixxx, der u.a. schon mit dem aus Manchester stammenden Talent Envy zusammengearbeitet hat, zeichnet sich für die Produktion aus. Neben ihm sind außerdem Zorro („Fallobst-Diät“) und der mehrfach mit Gold ausgezeichnete X-plosive („Hangover“) musikalisch auf dem Album vertreten.
Während Moris mit Lars vom Dorf in „Fesseln“, den Alltag der „Generation aussichtslos“ verarbeitet, wird in „Sex, Drugs & Rock’n‘Roll“ (feat. B.Bass) die Wirkung von Hustensaft näher erklärt. Mit Rustee zieht er in „Fallobst-Diät“ eine Trennlinie zu verstörten Teens in Röhrenjeans.
Omnipräsent steht allumfassend für den Künstler Moris. Er selbst über sein Album: „Ich habe damit meinen Traum verwirklicht, ein Album zu machen, mit dem ich voll und ganz zufrieden bin. Mit Omnipräsent ist vorerst alles gesagt!“

Vom: 12. März 2011

Favorites of Dezember von Moris

  1. Kanye West - Dark Fantasy
  2. Copywrite feat. Sean Price - Trooper
  3. Hopsin - Sag My Pants
  4. Kid Cudi feat. Kanye West - Erase Me
  5. Lloyd Banks feat. Raekwon - Sooner Or Later (Die 1 Day)

Vom: 02. Dezember 2010

Favorites of Oktober von DJ Newz

  1. Bruno Mars and Damian Marley - Liquor Store Blues
  2. Lloyd Banks feat. Kanye West, Swizz Beatz & Fabolous - Start It Up
  3. Black Rob feat. Peedi Crakk, & Lil' Cease - I Don't Know
  4. Ice Cube - I Rep That West
  5. Chiddy Bang feat. Q-Tip - Here We Go

Vom: 13. Oktober 2010

Favorites of September von DJ P!

Sexion Dassaut - Desole
Jermaine Dupri - I Heard Em Say
Beenie Man feat. Future Fambo - Drinking Rum
Kanye West feat. Common, Kid Cudi uvm. - Good Friday
Pitbull feat. T-pain - Hey Baby

Vom: 23. September 2010

Endlich wieder Burgkeller

Am 11.09.2010 ist es nun endlich wieder soweit!!! Der Burgkeller in Ehrenfriedersdorf öffnet erneut seine Pforten. Live mit dabei - Dein Lieblingssoundsystem!
Weitere Informationen zur Party gibt es auf dem Flyer.

Vom: 01. September 2010
 

Latest Tweets

  • Es konnten keine Tweets gefunden werden!

Upcoming Party

Es konnte keine anstehende Party gefunden werden!