After Life Music Shop

Latest Release

Moris - Omnipräsent Moris - Omnipräsent

zu den Releases

Blogeinträge aus der Kategorie 'Leslie Nielsen'

Weekly Blog 2010/48

Leslie Nielsen Die letzte Woche startete mit einer traurigen Nachricht. Der Schauspieler Leslie Nielsen („Die nackte Kanone“, „Mr. Magoo“, „Scary Movie 3+4“) erlag im Alter von 84 Jahren in Florida den Folgen einer Lungenentzündung. An dieser Stelle sprechen wir unser Beileid aus. Leslie Nielsen – Rest In Paradise.

In Haiti wurden die Präsidentschaftswahlen von Wahlbetrug und anschließenden Aufständen überschattet. Wyclef Jean, der sich im August dieses Jahres erfolglos für eine Präsidentschaft bewarb, twitterte:
"This is not democracy this is Dictatorship under the Facade of Democracy! [...] But the Haitian people will not be intimidated we want to vote!"
Wir hoffen, dass sich die Lage in Haiti beruhigt, denn nach dem verheerenden Erdbeben sollten sich die Menschen eigentlich mit anderen Problemen als korrupten Politikern auseinandersetzen können.

Auch unser Freund Kanye West lässt wieder von sich hören. Diesmal bekam er zu spüren, wie loyal die Fans der guten alten Country Musik sind. Als er bei der Macy’s Thanksgiving Parade seinen Song „Lost In The World“ vom aktuellen Album „My Beautiful Dark Twisted Fantasy“ zum Besten gab, ergriffen die Fans von Taylor Swift die Chance und buhten sich die Seele aus dem Leib. Euphorische „Taylor, Taylor“-Rufe begleiteten den wenig anerkannten Auftritt des Rappers.

Snoop Dogg hingegen braucht keine Buh-Rufe zu fürchten, wenn er neben Tinie Tempah auf der Junggesellenfeier des britischen Thronfolgers Prinz William auftritt. Die Sause wird von seinem Bruder organisiert, der sich ja auch gern mal in NS-Uniform unters Volk mischt. (Sorry, war aber damals echt ‘ne blöde Idee). Harry ist seit längerer Zeit mit Hip Hop-Größen, wie P. Diddy oder Pharrell Williams befreundet. Na dann, alles Gute!!! Für William und alle anderen Snoop Fans hier die neue Single.

Think Big Jury Am 02.12 wurden in Berlin Teilnehmer des Programmes „Think Big Media College“ von der Bundesfamilienministerin Kristina Schröder geehrt. Den Jugendlichen wurden Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme ausgehändigt. Obwohl die Arbeit von den fähigen Händen anderer Personen ausgeübt und die Finanzierung von O2, und nicht etwa vom Bundeshaushalt selbst übernommen wurde, schmückte sich die Politik also mit f eierlicher Anteilnahme und der Vergabe von Zeugnissen. Das Schreiben zur Ablehnung finanzieller Zuschüsse könnt ihr euch hier anschauen.

Eilmeldung:
Selfmade hat auf die „Fick Dich Felix“ Shirts von Laas Unltd. (siehe „Hammerstein und Blume“-Blog) geantwortet. Die weiblichen Verfechter des Indielabels können sich hier ihr „Fick Mich Felix“ Girlie bestellen. Counteraction!!!

Wir wünschen euch Allen einen wunderschönen Start in die neue Woche.

Kommentare

Es sind keine Kommentare zu diesem Blog Eintrag vorhanden.

Vom: 06. Dezember 2010 | Autor: Moris
ajax loader gif

ajax loader gif
 

Latest Tweets

  • Es konnten keine Tweets gefunden werden!

Upcoming Party

Es konnte keine anstehende Party gefunden werden!